Trekkingzelt 4 Personen

Wanderzelt für 4 Personen

Zelte für 4 Personen: Trekking für 3-4 Personen. 4-Saisonzelt; 2-3 Personen; Farben grün und terrakotta. Innen ist Platz für zwei Personen, bei Bedarf für drei Personen.

Planen Sie mit Ihrer Familie oder Freunden einen Ausflug in die Natur, sind geräumige Trekking-Zelte für 4 Personen besonders komfortabel. Das MSR Zelt ELIXIR 4 Light 4-Personen-Zelt.

Jetzt Licht- und Trekking-Zelte anfordern!

Worin besteht der Unterschied zwischen Trekking-Zelten? Ein Trekkingzelt ist ein Wanderzelt, auch bekannt als Radzelt, das in einem Reiserucksack mitgenommen wird. Dadurch haben diese Festzelte ein niedriges Leergewicht, das je nach Ausführung zwischen 2,5 und 3,5 kg ist. Außerdem ist es ein kleinteiliges Packzelt, das sich zusammenklappen läßt und Platz sparend im Gepäck verstaut werden kann.

Wer mit der ganzen Gastfamilie oder mit einem Freund einen Naturausflug plant, für den sind geräumige Trekking-Zelte für 4 Personen besonders einladend. In den großen Zelten finden Sie genügend Raum und viel Lagerraum für Ihre Trekkingausrüstung. Wanderzelte sind daher aus einem wetterfesten und widerstandsfähigen Werkstoff gefertigt, der Sie vor Feuchtigkeit, Wind aber auch vor Kälte schütz.

Außerdem ist das Dachzelt aus einem luftdurchlässigen Gewebe gefertigt, so dass sich an Sonnentagen die Wärme im Innern nicht zu stark ansammelt. Hinweis: Mit dem richtigen Zeltausrüstung steht Ihrem nÃ??chsten Trekkingtrip nichts mehr im Weg. Welche Trekking-Zelte gibt es? Wenn Sie viel Raum brauchen und mit mehreren Personen in einem einzigen Lagerzelt schlafen wollen, sollten Sie nach einem Lagerzelt greifen. Das Lagerzelt ist ein Allroundtalent und in unterschiedlichen Variationen erhältlich: Tunnelturm.

Die Tunneltürme sind aus mehreren Polbögen aufgebaut, die mit wenigen einfachen Schritten zu einem Tunnelelement zusammengesetzt werden müssen, damit das Dachzelt standsicher ist. Geworfene Zelte Eine weitere Möglichkeit für Wanderungen sind so genannte Geworfene Zelte, die von Laien sogar schnell auf- und abgebaut werden können. Das Packmaß dieser Zelte ist jedoch höher, so dass Backpacker sich in der Regel nicht für dieses Model aussuchen.

Tipp: Dein Vorzelt wird immer wie ein einzelnes stehen. Gibt es auch Lichtzelte, die auch zum Wandern geeignet sind? Der entscheidende Vorteil eines Trekking-Zeltes liegt in seinem geringen Gewicht und dem geringen Einpackmaß. Allerdings fragt sich mancher Trekking-Enthusiast, ob die Lichtzelte in punkto Wertigkeit und Haltbarkeit so überzeugend sind wie andere Zeltcamps. Die Materialien der Trekking-Zelte sind überwiegend aus Nylon oder Polyestern gefertigt und daher extrem widerstandsfähig und halten jedem Camping-Wetter problemlos Stand.

Bei den Herstellern der Lichtzelte für Radtouren achten die Verantwortlichen immer darauf, dass die Außenzelte den großen Models in Bezug auf Bequemlichkeit und Wertigkeit in nichts unterlegen sind. Das Trekkingzelt ist übrigens ideal als Ausflugszelt für Mopedausflüge.

Mehr zum Thema