Zelten Köln

Zelt Köln

Auf einen Blick die zehn schönsten Campingplätze rund um Köln: Campen in Köln: In der Natur campen und trotzdem blitzschnell in der Stadt sein - klingt nach dem perfekten Urlaub für Sie? Lesen Sie Reiseberichte und Fotos für Hotels und Pensionen in Köln, Deutschland. Ein Wochencamping im Süden von Köln. Durch die zentrale Lage zwischen Köln, Bonn und Siegburg gibt es viele schöne Ausflugsziele.

Campen in Köln: Nature & Big City

In Köln strahlt die Sonnenschein, es ist heiß - und zu Hause liegt mir die Bettdecke auf dem Nacken. Südlich von Köln. Im schönen Rodenkirchener Landstrich gibt es unter anderem einen eigenen Platz am Rhein: Camping in der Wildnis und trotzdem mit Lichtgeschwindigkeit in der City - das ist der perfekte Ferienaufenthalt für Sie?

An dieser Stelle möchte ich Ihnen die drei kölschen Zeltplätze und einen einzigen Stellplatz für Reisemobile zeigen. Der Camping Berger ist der grösste Autocampingplatz in Köln und beinahe ein kleines Dreieck. Baumkronen rascheln, Schiffstouren - vom Rhein und den kleinen, schönen Buchten sind die Festzelte und Camper nur durch den Wander- und Radweg voneinander abgetrennt.

Groß und ordentlich sind die Sanitär- und Kochgelegenheiten, alles ist hier am Rhein-Kilometer 681 zeitgemäß, der Berger-Campingplatz ist einer der Ältesten in Deutschland. Unten am Rhein, auf der rechten Rheinseite, befindet sich der etwas kleinere Zeltplatz in Poll. Bereits die Annäherung entspannte sich; sie geht durch die breiten, begrünten Pollerwiesen - mit Aussicht auf den Kathedralenbau und die Krankhäuser.

Da der Platz nicht ganz so groß ist, gibt es kaum permanente Camper. Auch die skandinavischen Eishockey-Fans, die zur Weltmeisterschaft in Köln waren, waren gerade gegangen. Es ist wie auf allen Koelner Campingplaetzen vollgepackt mit Grossveranstaltungen wie tagsueber spielecom, Koelner Leuchter oder Christopher Street Day. Sie befinden sich vom Platz aus über den Fahrradweg auch unmittelbar am Rhein und können es sich auf den Weiden oder am Meer bequem machen.

Wenige Schritte vom Platz befindet sich ein kleines Lokal mit eigenem Garten. Ein paar hundert Kilometer in die andere Fahrtrichtung noch ein paar hundert Kilometer weiter und die Poller-Strandbar - ein sehr netter Strandclub, den ich Ihnen in einem anderen Beitrag ( Köln lag) vorstelle. Mit den Fahrrädern vom Parkplatz sind Sie direkt vor Ort.

Er ist der Einzige, nicht am Rhein, sondern inmitten des Waldes. Das kleine Lager ist von Riesenbäumen umgeben, Pinien und Tannenbäume bilden den Rahmen für ein lustiges Vogel-Konzert. Ungefähr 50 permanente Camper haben sich hier zu Hause niedergelassen, es gibt noch Raum für etwa 20 durchgehende Camper. Andernfalls kochte das Lokal für Sie zwischen dem Lagerplatz und dem Außenpool.

Das Areal des Wohnmobilhafens befindet sich auf dem Areal der Bundesschau 1971, inmitten der Rieler Allee. Wenn Sie vor Ihnen parken, schauen Sie unmittelbar auf den Rhein. Sie sind in wenigen Gehminuten am Kölnschen Tierpark und an der Luftseilbahn, auch in der City ist es nicht weit und die Bahnstation ist nur wenige Gehminuten von uns enfernt.

Mehr zum Thema